WCD-Strecke – meine Fotos

imm016_N16
99 582 in Neuheide

WCD-Strecke: Wilkau-Haßlau – Carlsfeld
erste und längste Schmalspurstrecke Sachsens
 
Wilkau-Haßlau
Umladehalle
0,0km bis Stützengrün
ist die Strecke abgebaut
großes EG, Lsch, Gsch
Foto 1: Blick Ri. Zwickau, rechts das EG, davor endete die Bahn, 1997
Foto 2: Blick auf die ehem. Lokbehandlungsanlagen, 1997
Foto 3: Blick Ri. Aue; von links verlief die Bahn zum Stellwerk, dann über die Ferngleise nach rechts weiter; 1997
Anschl. Süßwarenfabrik 0,6km 1891-1973  
Hp. Wilkau-Haßlau 1,0km   keine Bauten
Anschl. Kühlerfabrik Wilkau 1,2km 1905-1972  
Anschl. Wollreißerei 1,6km 1925-1966  
Hp. Culitzsch 3,07km   keine Bauten, 1923/24 geschlossen
Cunersdorf 3,411km   nur betriebliche
Kreuzungsstelle
Anschl. Kunstwollspinnerei 4,2km 1905-1960  
Hst. Cunersdorf
Ladestr.
4,48km   Wartehalle
Anschl. Wollgroßhandlung 6,2km 1902-1951  
Kirchberg
Ladestr., Rampe
6,5km diverse Anschlüsse EG, Lsch, Gsch
Foto 1: Gsch, 1997
Foto 2: EG, 1997
Anschl. Gaswerk Kirchberg 7,2km 1894-1956  
Anschl. Wollhandlung 7,6km 1894-1901  
Hp. Kirchberg 7,7km   keine Bauten
Anschl. Streichgarnspinnerei
Wolltuchfabrik
7,7km 1897-1962
1892-1962
 
Anschl. Spinnerei 7,9km 1890-1945  
Anschl. Spinnerei 8,0km 1890-1945  
Anschl. Weberei 8,2km 1893-1967  
Anschl. Wolltuchwerk 8,3km 1895-1967  
Anschl. Wollreißerei 8,5km 1890-1920  
Anschl. Steinbruch 8,6km 1883-1967  
Anschl. Weberei 8,7km 1892-1946  
Saupersdorf u. Bf.
Ladestr.
8,87km   keine Bauten
Anschl. Reißwollfabrik
Sägewerk
9,1km 1902-1965/ 1900-1967  
Anschl. Weberei 9,4km 1895-1930  
Saupersdorf o. Bf.
Ladestr.
10,05km Anschl. Reißwollfabrik EG, Gsch
Anschl. Sägewerk 10,4km 1926-1965  
Anschl. Möckel 10,7km 1894-1970  
Anschl. Wollhandel 10,9km 1897-1966  
Anschl. Sägewerk 11,3km 1927-1965  
Hp. Hartmannsdorf 11,65km Anschl. Torfverwer- tung Wartehalle
Foto: Wartehalle, 1997
Hst. Oberhartmannsdorf
Ladestr.
13,9km   Wartehalle
Anschl. Sägewerk 14,1km 1927-1967  
Anschl. Bürstenholzfabrik 14,9km 1902-1960  
Bärenwalde
Ladestr., Rampe
15,05km   Wartehalle, Gsch
Obercrinitz
Ladestr., Rampe
16,83km Anschl. BHG Bärenwalde Wartehalle
Anschl. Steinbruch 18,3km 1914-1922  
Anschl. Möckel 19,4km 1898-1961  
Rothenkirchen
Ladestr., Rampe
21,05km Anschl. Kohlenhan- del EG, Gsch
Foto: EG, 1997
Hst. Stützengrün
Ladestr., Rampe
23,50km   Wartehalle, Gsch
Foto: Gsch, 1997
  Anfang der Museumsbahn
Hp. Stützengrün-Neulehn   seit 16.11.2001 bis
Schönheide Mitte
wiederauf- gebaut
Museumsbahn
Foto: das heutige Strecken -ende, Blick Richtung Hst. Stützengrün, 2002
Foto: der Haltepunkt, 2002
Anschl. Bürstenfabrik 25,2km 1925-1977  
Anschl. Bürstenfabrik 25,3km 1942-1954  
      Foto: 99 582 auf der Fahrt zwischen Stützengrün-Neulehn und Stützengrün, 2002
Anschl. Bürstenfabrik 25,5km 1920-1948 Foto: die Bürstenfabrik, 1997
Hp. Stützengrün 25,5km seit 05.12.1997 bis
Schönheide Mitte
wiederauf- gebaut
Museumsbahn
früher Wartehalle
Foto: der Hp., 1997

Foto: die Lok 99 582 überquert mit ihrem Zug den Bahnübergang am Hp., 2002
Foto: 99 582 am Hp., 2002
      Foto: 99 582 auf der Fahrt nach Stützengrün nahe Stützengrün, 2002
Foto: 99 582 auf der Fahrt nach Neuheide nahe Neuheide, 2002
Schönheide Nord
Ladestr., Rampe
26,97km ehem. Neuheide
seit 21.08.1993 bis
Schönheide Mitte
wiederauf- gebaut
Museumsbahn
Wartehalle
Foto: 99 582 in Neuheide 1998

Foto: Neuheide, 2002
Schönheide Mitte
Ladestr., Rampe
28,81km ehem. Schönheide
Anschl. Firma Baumann
Museumsbahn
EG, Gsch, Lsch
Foto: EG, 1997
Foto: Lsch, 1997
Foto: ehem. Brücke zw. Mitte und West, der Einschnitt ist heute zugeschüttet, 1998

Foto: nicht aufgearbeitete 99 516
Foto: Diesellok V10C
  Ende der Museumsbahn
Anschl. Elektromotorenwerke 28,9km 1920-1977  
Schönheide West
Ladestr., Rampe
29,85km ehem. Oberschön- heide
Anschl. Bürstenfabrik
EG, Gsch
Foto: EG, 1997
Strecke Schönheide West – Schönheide Süd     „Eier“-Brücke
Foto: 1997
Strecke Schönheide West – Schönheide Süd     Muldetal-Brücke
Foto: 1995
Schönheide Süd
Umladehalle
34,5km ehem. Wilzschhaus EG, Gsch
Foto 1: EG, 1997
Foto 2: Gsch, 1997
Hp. Wiesenhaus 36,23km   keine Bauten
Hst. Wilzschmühle
Rampe
37,92km   Wartehalle
Foto 1: zweckentfremdetes Stationsschild, 1998
Foto 2: ehem. Wartehalle, 1998
Anschl. Holzstofffabrik 39,2km 1906-1967  
Hp. Blechhammer 39,40km   Wartehalle
Anschl. Sägewerk 40,4km 1898-1967  
Carlsfeld
Ladestr., Rampe
41,63km Anschl. Glashüttenwerk
Foto: Brücke über das ehem. Gleis, 1997
EG, Gsch, Lsch
Foto 1: EG, 1995
Foto 2: Lsch, 1997
Foto 3: Brücke kurz vor dem Bf., 1998
An der Strecke existierten 4 Viadukte, 28 eiserne Brücken, 9 Steinbrücken, 9 Wegunter- und 4 Wegüberführungen sowie 36 Stütz- und Futtermauern